KR51/1

Ab 1968 wurde die Schwalbe unter der Bezeichnung KR 51/1 mit überarbeitetem Motor gefertigt. Dieser verfügte bei kaum veränderter Leistung über ein deutlich gesteigertes Drehmoment, das zudem bereits bei 5000/min anlag. Das Ansaugsystem wurde stark vergrößert und bestand fortan aus dem „Lambda-Topf“ am Vergaser, einem größerem Helmholtz-Resonanzbehälter hinter dem Getriebeblock und einem langen Gummischlauch, der bis unter den Lenker führte, wo sich auch der Luftfilter befand. Neben einer wirksamen Ansauggeräuschdämpfung brachte dieses System noch eine geringfügige Leistungssteigerung auf 3,6 PS mit sich.

Zuletzt gesehene Artikel:

Bisher hast du dir keinen Artikel angesehen

Der Weihnachtsmann kommt!

10% Rabatt mit dem Code "Santa23"

Gültig bis zum Ende des 26.12., Mindestbestellwert 30€, 1x pro Kunde

Dir ist auch zu warm?

Bei uns machen sogar die Versandkosten hitzefrei! Mit dem Code "Hitzefrei23" erhältst du kostenlosen Versand - ohne Mindestbestellwert

Gültig bis 01.08.2023

Cookie Consent mit Real Cookie Banner